Datenschutzerklärung

§ 1 Datenschutzbestimmungen

Die Ruby Helps GmbH (nachfolgend: Ruby Helps) begrüßt Sie auf dieser Website. Im Rahmen Ihres Besuches unserer Website können verschiedene Daten erhoben werden, über die wir Sie im Folgenden informieren möchten.

Alle personenbezogenen Daten, die beim Besuch unserer Website erhoben werden, werden von uns, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, verarbeitet.

§ 2 Verantwortliche Stelle

Ruby Helps GmbH

Emmastr. 86

28213 Bremen

Vertretungsberechtiger Geschäftsführer: Benjamin, Sheehan

Tel: 0176/53142569

E-Mail: admin@rubyhelps.com

Registergericht: Wiesbaden

Registernummer: HRB 30021

Inhaltlich Verantwortlich: Benjamin Sheehan

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

§ 3 Datenerhebung und Verarbeitung bei Zugriffen auf die Website

Sie können unsere Website grundsätzlich nutzen, ohne personenbezogene Daten über sich anzugeben. Bei jedem Aufrufen unserer Website werden anonym und temporär folgende Daten (Zugriffsdaten) erfasst und bis zur automatisierten Löschung auf dem Server unseres Providers in einer Protokolldatei gespeichert, nämlich die IP-Adresse des anfragenden Rechners; Datum und Uhrzeit des Zugriffs; Name und URL der abgerufenen Daten; Website, von welcher aus der Zugriff erfolgte; Name des Internet Service Providers; übertragene Datenmengen; Meldung, ob der Abruf erfolgreich war; Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und Betriebssystems. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert. Diese Daten werden nach dem Ende der Verbindung gelöscht oder anonymisiert. Diese Daten werden ausschließlich aus technischen Gründen erhoben und haben keinen Personenbezug. Eine Nutzung erfolgt ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung unseres Angebotes ohne Personenbezug.

 § 4 Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular auf www.rubyhelps.com Anfragen zukommen lassen, müssen Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mailadresse und Ihre Nachricht zukommen lassen.

DAUER: Die Daten werden von uns für die Dauer der Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Nach dem endgültigen Abschluss der Kommunikation werden die Daten gelöscht, es sei denn es bestehen gesetzliche Aufbewahrungsfristen.

ZWECK: Diese Daten dienen uns zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen.

RECHTSGRUNDLAGE: Die Datennutzung erfolgt auf Grund Ihrer diesbezüglichen Einwilligung. Mit dem Absenden der Nachricht willigen Sie ein, dass die Ruby Helps GmbH die über das Kontaktformular übersandten Daten zum Zwecke der Kommunikation mit speichern und nutzen darf.

WIDERRUF: Sie haben das Recht die Einwilligung jederzeit für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich eine E-Mail mit Ihrem Widerruf zukommen lassen.

VERPFLICHTUNG ODER ERFORDERLICHKEIT: Sie sind nicht verpflichtet uns die Daten bereit zu stellen.

NACHTEILE DER NICHTBEREITSTELLUNG: Wenn Sie uns die Daten nicht bereitstellen, können Sie nicht mit uns in Kontakt treten. Es entstehen Ihnen keine weiteren Nachteile, wenn Sie uns die Daten nicht angeben.

§ 5 Buchungen über unsere Website

Wenn Sie eine Buchungsanfrage über www.rubyhelps.com zukommen lassen, müssen Sie uns die Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten wie: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adressdaten (Straße, Stadt), Erreichbarkeit angeben. Diese Daten werden bei uns gespeichert und zur Bearbeitung Ihrer Buchungsanfrage sowie bei Zustandekommen einer Buchung zur Ausführung der Dienstleistung genutzt.

DAUER: Die Daten werden von uns für die Dauer der Kommunikation mit Ihnen über die Buchung gespeichert, sowie bei dem Zustandekommen der Buchung für den Zeitraum der Geschäftsbeziehungen. Bei bestehen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, speichern wir die hierfür relevanten Daten darüber hinaus bis zum Ende der Aufbewahrungsfrist. Wenn keine Buchung zustande kommt, löschen wir die Daten nach endgültigem Abschluss der Geschäftsbeziehungen oder Kommunikation.

ZWECK: Die Daten, die Sie zum Zwecke der Buchung bei uns angeben, speichern und nutzen wir ausschließlich für die Erfüllung des Vertrages oder der Buchungsanfrage. Sollten andere Bearbeitungszwecke beabsichtigt sein, werden wir Sie ausdrücklich darauf hinweisen und, soweit erforderlich, zuvor um Ihre Einwilligung bitten.

RECHTSGRUNDLAGE: Die Datennutzung erfolgt zur Erfüllung des Vertrages, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.

EMFÄNGER ODER KATEGORIE VON EMPFÄNGERN: Diese von Ihnen an uns über das Kontaktformular übermittelten Daten geben wir nicht an Dritte weiter, es sei denn Sie haben uns hierfür Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt. Dies kann der Fall sein, wenn wir Dritte mit der Dienstleistung beauftragen. Hierüber werden Sie zuvor aber in jedem Falle informiert und die Weitergabe erfolgt nur nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

VERTRAGLICHE VERPFLICHTUNG: Die Bereitstellung der Buchungsdaten sind für den Vertragsabschluss erforderlich. Soweit Sie einen Vertrag mit uns abschließen wollen, ist die Angabe der Daten verpflichtend, ohne Bereitstellung der Daten können Sie keinen Vertrag mit uns schließen.

 § 6 Newsletter

Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, sich für unseren Newsletter anzumelden. Für die Zusendung des Newsletters benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse.

ZWECK: Wir verwenden die angegebene E-Mail-Adresse nur für die Zusendung unseres Newsletters an Sie. Der Newsletter enthält Informationen über Ruby Helps, neue Leistungen von Ruby Helps, inhaltliche Ratschläge und Tipps rund um bestehende Services, Angebote und Rabattcodes für die Dienstleistungen von Ruby Helps. Zudem kann das Nutzerverhalten analysiert werden, indem der Anbieter nachverfolgen kann, ob und zu welchem Zeitpunkt der Newsletter Empfänger den Newsletter gelesen hat und etwaige Links aus dem Newsletter aufgerufen hat.

RECHTSGRUNDLAGE: Die Einwilligung stellt die Rechtsgrundlage für die Speicherung und den Versand Ihrer E-Mail-Adresse dar. Bei der Registrierung zum Newsletter willigen Sie ein, dass Ihre E-Mail-Adresse für Werbezwecke genutzt wird. Bei der Anmeldung zum Newsletter willigen Sie ein, dass die Ruby Helps GmbH Ihnen zum Zwecke der Werbung E-Mails an die angegebene E-Mailadresse versenden darf. Die statistische Erhebung, Analyse sowie Protokollierung des Anmeldeverfahrens sowie die Analyse des Nutzungsverhaltens erfolgt auf Grundlage berechtigter Interesse zur bedarfsgerechten Gestaltung des Angebotes.

VERTRAGLICHE VERPFLICHTUNG: Sie sind in keiner Weise rechtlich oder vertraglich verpflichtet, unseren Newsletter zu abonnieren.

NACHTEILE DER NICHT BEREITSTELLUNG: Es entstehen Ihnen keine Nachteile, wenn Sie den Newsletter nicht abonnieren.

WIDERRUFSMÖGLICHKEIT: Diese Einwilligung zur Zusendung von Werbeemails können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen, indem Sie sich vom Newsletter abmelden. Den entsprechenden Link für die Abmeldung finden Sie in jedem Newsletter.

DAUER: Wir speichern Ihre E-Mail-Adresse, die sie im Rahmen der Bestellung des Newsletter angegeben haben nur so lange, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Sobald Sie den Newsletter abbestellt haben, löschen wir Ihre E-Mail-Adresse.

EMPFÄNGER ODER KATEGRORIE VON EMPGÄNGERN: Ruby Helps setzt für die Verwaltung und den Versand des Newsletters MailChimp, einen Newsletterdienst der The Rocket Science Group, ein. Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse wird hierdurch in der Regel an einen Server von MailChimp in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag von Ruby Helps wird MailChimp diese E-Mail-Adresse nutzen, um Ihnen den angebotenen Newsletter zuzusenden. Die E-Maildaten werden von MailChimp jedoch nicht genutzt, um die Empfänger selbst anzuschreiben und auch werden diese Daten durch MailChimp nicht an Dritte weitergegeben.

Darüber hinaus werden im Rahmen des Abrufs des Newsletters durch MailChimp weitere technische Informationen zu dem von Ihnen verwandten Browser, Ihrer IP-Adresse und dem Zeitpunkt des Abrufes des Newsletter erhoben. Diese Daten werden nur zur technischen Optimierung des Newsletter Services genutzt.

Double-Opt-In Verfahren bei der Newsletter-Anmeldung

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. Das heißt Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Zum Nachweis der Anmeldungen zum Newsletter wird der Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts sowie die IP-Adresse des Anmeldenden gespeichert. Dasselbe gilt für Änderungen Ihrer bei MailChimp gespeicherten Daten.

Soweit der Newsletter Empfänger den Newsletter über den Link in der E-Mail aufruft, wird dieser auf die Seite von MailChimp weitergeleitet. Auf die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung der Daten des Nutzers auf der Seite von MailChimp hat Ruby Helps keinen Einfluss.

Über die Datenschutzbestimmung von MailChimp können Sie sich unter folgendem Link informieren: https://mailchimp.com/legal/privacy/

§ 7 Cookies

Zur Verbesserung unserer Website setzen wir so genannte „Cookies“ ein. Bei Cookies handelt es sich um Textinformationsdateien, welche durch Ihren Web-Browser auf Ihrem Computer abgespeichert werden, wenn Sie unsere Website aufrufen.

ZWECK: Dies geschieht, um unsere Website auf verschiedene Interessengebiete zuzuschneiden und die Website attraktiv zu gestalten sowie die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen.

DAUER: Die verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach dem Schließen des Browsers, wieder gelöscht. Einige Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen es uns, Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistent Cookies).

RECHTSGRUNDLAGE: Dem Einsatz von Cookies erfolgt aufgrund berechtigter Interessen zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website.

WIDERSPRUCHSRECHT: Sie können der Nutzung von Cookies widersprechen. Hierzu müssen Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies generell oder aber auch für bestimmte Fälle ausschließen.

VERPFLICHTUNG ODER ERFORDERLICHKEIT: Das Zulassen von Cookies ist nicht verpflichtend oder zwingend erforderlich.

FOLGE DER NICHTBEREITSELLUNG: Bei dem Nichtzulassen von Cookies kann die Funktionalität der Website eingeschränkt oder nicht alle Funktionen nutzbar sein. Weitere Nachteile entstehen nicht.

§ 8 Google Analytics

Diese Webseite nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (nachfolgend „Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen.

ÜBERMITTLUNG AN DRITTLAND ODER INTERNATIONALE ORGANISATION: Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Webseite durch Sie werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf unserer Website setzen wir die IP-Anonymisierung ein, dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google hat sich zur Einhaltung des vom US-Handelsministerium veröffentlichten Privacy-Shield-Abkommens zwischen der EU und den USA über die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedsstaaten der EU verpflichtet. Und hält entsprechend ein Privacy-Shield Zertifikat vor.

ZWECK: Im unserem Auftrag nutzt Google diese Informationen, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Aus den übermittelten Daten können Nutzungsprofile der Besucher unserer Website erstellt werden. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

RECHTSGRUNDLAGE: Die Auswertung des Nutzerverhaltens der Webseite basiert auf den berechtigten Interessen des Anbieters.

WIDERSPRUCHSRECHT: Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung der Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Plugin, welches Sie unter folgendem Link finden

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

herunterladen und installieren. Sie können die Nutzung und Verarbeitung auch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten bei dem Besuch dieser Webseite verhindert:

<a href=“javascript:gaOptout()“>Google Analytics für diese Seite deaktivieren</a >.

ERFORDERLICHKEIT ODER VERPFLICHTUNG: Die Bereitstellung der Daten über Google Analytics ist weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind nicht verpflichtet die Daten bereitzustellen, sondern können von Ihrem oben genannten Widerspruchsrecht Gebrauch machen. Wenn Sie davon Gebrauch machen, kann es passieren, dass nicht sämtliche Funktionen der Webseite gänzlich genutzt werden können.

ANONYMISIERUNG: Zudem weisen wir darauf hin, dass auf unserer Webseite Google Analytics um den Code „get._anonymizeIp() erweitert wurde, um so eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu erreichen. Nähere Informationen bezüglich Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google Analytics finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html oder unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

§ 9 WordPress Stats von Jetpack

Diese Seite benutzt das Plugin WordPress.com Stats von Jetpack, ein Analysetool der Automattic, Inc. 132 Hawthorne St. San Francisco, CA 94107, USA. Durch die Verwendung dieses Tools werden (kleine Textdateien) sogenannte Cookies auf dem Rechner des Nutzers gespeichert um eine Benutzungsanalyse über das Nutzungsverhalten zu ermöglichen.

ANONYMISIERUNG: Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.

ÜBERMITTLUNG IN EINEN DRITTSTAAT: Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden nach Anonymisierung auf einem Server in den USA gespeichert.

ZWECK: In unserem Auftrag nutzt Automattic diese Informationen, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Aus den übermittelten Daten können Nutzungsprofile der Besucher unserer Website erstellt werden.

RECHTSGRUNDLAGE: Die Auswertung des Nutzerverhaltens der Webseite basiert auf den berechtigten Interessen des Anbieters, zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website und um unsere Webseite zu optimieren und besucherfreundlicher zu machen.

WIDERSPRUCHSRECHT: Sie können der Erhebung und Nutzung der Daten mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sollten Sie alle Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

VERPFLICHTUNG ODER ERFORDERLICHKEIT: Die Bereitstellung der Daten über Jetpack ist weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind nicht verpflichtet die Daten bereitzustellen, sondern können von Ihrem oben genannten Widerspruchsrecht Gebrauch machen.

FOLGEN DER NICHT BEREITSTELLUNG: Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

§ 10 Ihre Rechte als Betroffene

Sie haben jederzeit das Recht, eine schriftliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten, sowie Angaben zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an welche die Daten weitergegeben werden sowie der Angabe des Zwecks zu dem wir die Daten speichern.

Zudem haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung Ihrer Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung. Es besteht für Sie selbstverständlich auch die Möglichkeit, dass Sie der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten widersprechen und/oder eine ggf. erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten uns gegenüber für die Zukunft widerrufen, sofern diese Daten nicht für die Abwicklung der Vertragsbeziehung erforderlich sind. Zudem haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit, sowie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Wenden Sie sich zur Geltendmachung Ihrer Rechte an uns unter:

Ruby Helps GmbH

Geschäftsführer: Benjamin Sheehan

Emmastr. 86, 28213 Bremen

Telefon: 0176/53142569

E-Mail: admin@rubyhelps.com

§ 11 Datensicherheit

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unberechtigten Zugriff, Zerstörung, Verlust und Veränderung durch Dritte zu schützen.

§ 12 Änderungsvorbehalt

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Dies erfolgt durch die Weiterentwicklung unserer Website oder unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

Wir empfehlen Ihnen daher, diese Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen erneut durchzulesen.

Stand: 18.12.2017